SE 41 Drehstuhl

Ursprünglich als Küchenstuhl entwickelt, findet man den SE 41 heute in Laboren und elitären Fachgeschäften. Er ist platzsparend und praktisch und kombiniert die Vorteile eines Drehstuhls, mit denen eines Hockers. Auch als Schreibtischstuhl lässt sich der SE 41 gut einsetzen. Er ist auch als Kinderstuhl erhältlich.

Design: Egon Eiermann, 1949

Spezifikationen

 

Gestell

4-Bein-Drehstuhl mit Stahlrundrohrgestell verchromt mit Gleitern. Ø 18 × 2 mm. Sitzhöhenverstellung durch Gasfeder SERVOLIFT ®.

 

Sitz und Lehne

Sitz und Rücken aus mehrfach verleimtem Echtholz Buchefurnier.  Rückenlehnenträger mit geschwungene Schleife, Form Ø 18 × 2 mm, verchromt. Rückenlehne durch Handrad in der Höhe verstellbar.

 

Versionen

Modell als Kinderversion

 

Maße

Objekt: H 83 – 91 cm × B 36 cm
Sitz: H 46 – 57 cm × B 35 cm

 

Gewicht

ca. 8,5 kg

Farben und Materialien

 

Gestell

Chrom

 

Sitz und Lehne

Holzfurniere (klar lackiert):

Buche, Eiche, Esche, Nussbaum

 

Gebeizt:

Schwarz, Graphitgrau, Kobaltblau, Blutorange, Gelb, Rosé, Hellgrau

 

Lackiert:

Schwarz, Weiß

 

Sonderanfertigungen

Sonderfarben auf Anfrage.